Skip to main content

Auf unserer Hauptbühne spielen:

Auch beim diesjährigen Inselfest dürfen Sie wieder ein vielfältiges Musikprogramm erwarten. Bekannte Bands und Musiker aus Köln und Umgebung kommen zu uns nach Porz und spielen auf vor der traumhaften Kulisse der Zündorfer Altstadt. Aber auch Musiker aus Porz begeistern mit ihren Liedern auf dem Marktplatz. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich begeistern.  

Boore

Die Band feiert ihr 2x11- jähriges Jubiläum:
 in dieser Zeit hat sie über 60 Titel veröffentlicht
 über 4000 Auftritte in Köln und Umland bestritten
 zahlreiche Fernsehauftritte (WDR) gespielt, Sommer 2018/2019 auch ZDF und ARD.
 Ihre größten Erfolge sind: Rut sin de Ruse / Rosemarie/ So ein Tag/ Ola ole / Shala la la / Fastelovend am Strand / Dich einmal noch danze sin / Tschau mit Au / Su oder Su
und natürlich ihre aktuelleren Hits: „Rut un Wiess“ & „Hand op et Hätz“.

Sound Convoy

Spielfreude und Professionalität sind die Bausteine für den seit über 30 Jahren anhaltenden Erfolg einer der besten und beliebtesten Coverbands der Republik.

Mit sechs perfekt aufeinander eingespielten Musikern und einer stimmgewaltigen Sängerin tourt die Band durch die gesamte Bundesrepublik und sorgt auch weit über die Landesgrenzen hinaus für die richtige Stimmung auf allen Veranstaltungen.

Filue

Herzlich Willkommen in der Filue - Famillich.
Wusstest Ihr eigentlich dass die Gründungsmitglieder Marcel Schäfer, Stefan Fischer und Hans Georg Wagner sich bei den  „Pänz vun Gereon“ kennen lernten?
Als die Zeit gekommen war, aus den damaligen Altersgründen von den „ Pänz“ Karnevalsfreitag 1986 Abschied zu nehmen, haben wir uns mit einem kleinen musikalischen Programm etwas einfallen lassen. Das kam damals erstaunlich gut bei den Besuchern und Gästen an.
So haben wir dann als „Die 3 Filue“ weitergemacht. Daraus sind dann in den Jahen „Die Filue“ entstanden!
Wir sind bereit für die nächsten 37 Jahre!

PALAVER

Die Jungs begeistern ihr Publikum mit modernem, kölschen Rock und Pop, gepaart mit traditionellen Elementen der kölschen Musik. Es ist das Zusammenspiel von coolen Synthies und Gitarren Riffs, mehrstimmigem Chorgesang, Quetsch und eingängigen Texten die zum Tanzen, Mitsingen oder Schunkeln einlädt – immer im Stil von Palaver und dennoch ist hier für jeden etwas dabei.

Domstürmer

Die etablierte Band um Frontmann Micky Nauber, der von je her Anker sowie konstant kreativer Akteur auf und hinter der Bühne ist, wurde 2006 gegründet und gehört live zu den publikumsnahesten Kölschen Bands.

Domhätzje Nadine

Domhätzje Nadine ist ein kölsches Mädchen und von Kindesbeinen der kölschen Musik und Lebensart verfallen. Sie lebt Kölsch. Sie singt Kölsch. Mit ganz viel Ausstrahlung und Energie präsentiert Nadine ihre kölschen Schlager und traditionelle Lieder. Durch sympathische Leichtigkeit und mit souveräner Gelassenheit, versprüht Nadine rheinische Energie und Lebensfreude. Seit neustem kann man Domhätzje Nadine auch als kölsche Hochzeitssängerin angagieren.

Torben Klein

Torben Klein ist Sänger, Musiker, Komponist und Produzent. In seinem Leben hat die Musik immer eine große Rolle gespielt. Bereits mit 14 Jahren spielt er in einer professionellen Coverband und findet früh den Einstieg in das Musikgeschäft. 2020 veröffentlicht Torben mit „Südstadtmädche“ wieder einen starken neuen Titel

Julie Voyage

Sie ist um keinen Spruch verlegen und schmettert Ihnen Sprüche im Sekundentakt um die Ohren.
Neben Ihrer unvergleichlichen „charmanten“ und witzigen Art, ist Julie auch noch eine ausgezeichnete
Sängerin, die jede Veranstaltung zu einem absoluten Party-Erlebnis werden lässt.

Micky Brühl

Als ich mit den Paveiern das erste Mal eine Bühne als Kölner Sänger betrat, habe ich nicht geglaubt, dass dies die nächsten 40 Jahre mein Leben sein würde.
Spaß hat es mir gemacht, einige Erfolge durfte ich feiern und ich kann sagen, es war und ist eine reiche Zeit für mich.
Ich möchte mit meinem Solo-Programm zukünftig meine Highlights setzen, die schönen kölschen Auftritte aus der vergangenen Session haben mir gezeigt, dass mir und dem Publikum dabei das Herz aufgeht.“